Klänge des Waldes

06.05.2022 - Die Konzepte der Klangaktionen sind Schichten von rhythmischen Motiven (Wörter, Eigenrhythmus, Atemrhythmus), Klängen - auch Körper- und experimentelle Klänge, Zufallsprinzip, Intuition und Stille.

Der Fotograf Heinz Innerhofer arbeitet ebenso mit Überlagerungen seiner Bilder.

Die ästhetische Abenteuerbereitschaft öffnet Sinne, Emotionen und Reflexion, wappnet uns gegen Ängstlichkeit, Gleichgültigkeit und Gewalt, gibt spielerisch Anstoß zum Nachdenken über uns selbst, unsere Reaktion auf Unbekanntes und Irritierendes, über unsere Vorurteile und über unsere Lust am Entdecken neuer Erfahrungen. Das eigene Denken, einmal herausgefordert, macht unabhängig und mutig.

Christina Weiss



stones


Edvard Grieg (1843 – 1907)

Morgenstimmung


Spaziergang


Robert Schumann (1810 – 1856) Der Vogel als Prophet


Frühlingserwachen


Sofia Gubaidulina (*1931)

Klänge des Waldes


Wind kommt auf


Bela Bartok (1881 – 1945)

Ein Abend am Lande


träumend

Elektronik Eduard Demetz (*1958)



Featured Posts
Recent Posts
Archive
Search By Tags
Noch keine Tags.
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square